Fragen und Antworten

Wie viele theoretische Pflichtstunden muss ich absolvieren? Welche Sonderfahrten benötige ich für die praktische Führerscheinprüfung?

Egal, welche Frage Dir im Kopf herumspukt, wir haben die Antworten!

Hier findest Du die wichtigsten Informationen rund um die Führerscheinausbildung auf einen Blick.

Eine erfolgreiche Führerscheinausbildung ist aber immer auch von persönlichen Faktoren abhängig.

Deshalb stimmen wir unser Ausbildungskonzept gemäß Deiner individuellen Bedürfnisse gemeinsam mit Dir ab.

Hierfür benötigst Du lediglich:

  • einen gültigen Personalausweis
  • die Anmeldegebühr

bei B17 zusätzlich:

  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

Unser kompetentes und freundliches Team begleitet Dich gerne unbürokratisch auf Deinem Weg zum Führerschein.

Die Mindestzahl der theoretischen Unterrichtsstunden weicht je nach Führerscheinklasse ab. Im Theorieunterricht wird Dir Wissen nach vorgeschriebenem Lehrplan vermittelt. Da die Themen nicht übergreifend sind kann die Ausbildung wie bereits erwähnt jederzeit begonnen werden.

Die vorgeschriebene Mindestzahl an Theoriestunden findest du hier:

  • B und B17: 12 Doppelstunden Regelunterricht + 2 Doppelstunden Zusatzstoff für die Klasse B
  • A (begrenzt und unbegrenzt): 12 Doppelstunden Regelunterricht + 4 Doppelstunden Zusatzstoff für die Klasse A (Bei Führerscheinvorbesitz: 6 Doppelstunden Regelunterricht und 4 Doppelstunden Zusatzstoff)
  • AM: 12 Doppelstunden Regelunterricht und 2 Doppelstunden Zusatzstoff

Diese Frage kann im Voraus nicht beantwortet werden, da es von der Geschwindigkeit Deines Lernerfolgs abhängt, wann wir Dich zur praktischen Prüfung anmelden lassen. Da Durchfallen teuer ist besteht das Ziel darin die Prüfung beim ersten Anlauf zu bestehen.

Niemand kann Dir prophezeien, wie viele Fahrstunden Du brauchen wirst. Das ist von Fahrschüler zu Fahrschüler unterschiedlich, da es hier keine vorgeschriebene Stundenzahl gibt. Der Fahrlehrer entscheidet nach §6 der Fahrschüler-Ausbildungsordnung, wann Du bereit für die Prüfung bist. Aber Dein Fahrlehrer kann Dir nach den ersten paar Fahrstunden eine Einschätzung geben, wie lange er denkt das Du brauchen wirst.

Was vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist sind besondere Ausbildungsfahrten, diese sind:

  • 5 Fahrstunden Überland
  • 4 Fahrstunden Autobahn
  • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit („Nachtfahrten“)

Ja, die theoretische Prüfung kannst du bereits 3 Monate vor Deinem Geburtstag absolvieren.

Ja, die praktische Prüfung kannst Du bereits 1 Monat vor Deinem Geburtstag ablegen.

Die praktische Ausbildung kannst Du von Anfang an beginnen. Eine Mindestzahl theoretischer Unterrichtsstunden ist nicht vorgeschrieben, wodurch sich theoretische und praktische Ausbildung gut miteinander verknüpfen lassen.

Bei den Fahrstunden richten wir uns nach Dir und Deinem Zeitplan. Je öfter Du fahren kannst und je flexibler Du in Deinem Zeitplan bist, desto schneller bist Du fertig.

Für jeden neuen Fahrschüler schützen wir einen Baum für 15 Jahre

Handeln, nicht nur daher reden. Für jeden neuen Fahrschüler schützen wir 10m2 Regenwaldbäume für 15 Jahre. Wir kaufen gefährdete Waldflächen in Gebieten auf, die für landwirtschaftliche Zwecke, sprich das Anlegen von Monokulturen, abgeholzt werden sollen. Diese Waldflächen werden registriert und damit für die Abholzung unantastbar. Jeder Fahrschüler bekommt mit seiner Anmeldung-Bestätigung ein persönliches Zertifikat ausgehändigt.

Über Green Industry Group

Die Green Industry Group handelt und hat sich zum Ziel gesetzt, den von menschlicher Einflussnahme noch unberührten Urwald Costa Ricas auf eigenen Flächen zu erhalten, zu schützen und durch Zukauf neuer Gebiete wieder aufzuforsten.

Jetzt anmelden!

Hier kannst Du dich bei uns Online anmelden. Dann können wir weitere Vorbereitungen veranlassen und mit Dir Kontakt aufnehmen.

Der Ausbildungsvertrag muss anschließend von Dir persönlich in der Fahrschule unterschrieben werden.

4 + 0 = ?

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

02203 – 9 812 574

  0170 – 95 95 905

02203 – 9 812 560

info@d-drive.de

So finden Sie uns!

D-Drive Fahrschule
Inhaber: Dietrich Waigum
Frankfurter Str. 533
51145 Köln – Porz

Google Route

Parkmöglichkeit:

Direkt im Innenhof stehen Kunden Parkplätze zur Verfügung.

Anmeldung / Beratung

Bürozeit / Anmeldung:

Montag, Mittwoch
09:00 – 13:30, 17:30 – 20:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Freitag
09:00 – 13:30, 17:30 – 18:30 Uhr

Theorie – PKW:
Kl. B Mo. + Mi. 18:30 – 20:00 Uhr

Theorie – LKW/BUS/Motorrad:
Kl. A, C, D nach individueller Absprache

Call Now Button